ab CHF 95.– bis in die Wohnung geliefert
kostenloser Postpaket-Versand bereits ab CHF 50.–
Kauf auf Rechnung

Holzpelletgrill

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
SmokeFire EX4 GBS Pellet Grill
WEBER
SmokeFire
EX4 GBS Pellet Grill
CHF 1'490.00 CHF 1'266.50
SmokeFire EX6 GBS Pellet Grill
WEBER
SmokeFire
EX6 GBS Pellet Grill
CHF 1'990.00 CHF 1'691.50

Die neue Generation der Grills

Was passiert, wenn Weber neue Ideen in die Tat umsetzt? Es entsteht ein innovativer Grill, der die Herzen begeisterter Grillfans höherschlagen lässt. Doch was ist das Neue, das Einzigartige an dem neuen Weber Pellet Grill? Geschmack wurde mit High-Tech-Funktionen kombiniert und es entstand ein Pellet Smoker der neuen Generation.

Weber geht neue Wege

Grillfans wollen auf den typischen Geschmack der Holzkohle nicht verzichten. Dennoch muss Komfort und Benutzerfreundlichkeit beim Grill gegeben sein. Geräte, die schwer oder umständlich zu bedienen sind, bleiben den ganzen Sommer über in der Garage oder im Keller. Gut, dass es Weber gibt. Die traditionsreiche Firma hat einen neuen Grill entwickelt: Es wurde grosses Augenmerk auf Geschmack sowie Genuss gelegt, dazu kamen Zutaten wie Präzision und modernste Funktionen. Kurz gesagt, ein Weber Pelletgrill, der einfach und schnell zum gewünschten Ergebnis führt, wie die Kombination eines Gas- und Elektrogrills.

Der Smoker ist ein Alleskönner

Beim Wohnen, in der Autoindustrie und bei der Bekleidung, überall gibt es Trends und neue Designs. So auch bei den Grills. Der neue Pellet Smoker wird im kommenden Sommer unsere Gärten und Terrassen erobern. Was nicht wirklich verwundert, hat sich nun auch die Firma Weber, neben einigen anderen Herstellern, dazu entschlossen, einen Pelletgrill anzubieten. Interessant sind das ansprechende Design und das gute Preis-Leistungsverhältnis. Zwei gute Kaufargumente, aber es gibt noch weitere Vorteile: Die Handhabung und Bedienung ist einfach und auch die Reinigung ist leicht und nicht sehr zeitaufwendig. Dazu kommen die kurze Aufheizzeit und die gleichbleibende Hitze. Bedingt durch die zu erreichende recht grosse Temperaturspanne, eignet sich der Smoker für viele Zubereitungsarten, ein wahrer Alleskönner unter den Räucherofen. Nicht zu vergessen, das herrliche Raucharoma und die Möglichkeit, dass die gesamte Fläche für das indirekte Grillen nutzbar ist.

Strom und Pellets – mehr braucht das Grillvergnügen nicht

Grillen, Räuchern, Backen, Braten, Schmoren und für all diese Vergnügen sind nur Pellets und ein Stromanschluss erforderlich. Ein saftiges Steak, eine geschmackvolle Pizza oder ein süsser Kuchen, all diese Köstlichkeiten können mit dem Weber Pelletgrill zubereitet werden. Jedes Grillgut bekommt durch den gleichmässigen Rauch ein gutes Aroma. Das Aroma kann natürlich zusätzlich durch die Wahl der Holzsorte beeinflusst werden.

So funktioniert der Smoker mit Pellets

Irgendwie sieht der Pellet Grill einen Gas Grill ähnlich, obwohl der Behälter für die Pellets schon erkennen lässt, dass es sich um einen besonderen Smoker handelt. Die Förderstrecke wird elektrisch betrieben und befördert die Pellets gleichbleibend in die Brennkammer. Es entsteht heisser Rauch und dieser Rauch ist für das Garen des Grillguts verantwortlich. Nach getaner Arbeit wird der Rauch über den Abluftkamin in das Freie geleitet.

Die neue Generation der Grills Was passiert, wenn Weber neue Ideen in die Tat umsetzt? Es entsteht ein innovativer Grill, der die Herzen begeisterter Grillfans höherschlagen lässt. Doch was ist... mehr erfahren »
Fenster schliessen

Die neue Generation der Grills

Was passiert, wenn Weber neue Ideen in die Tat umsetzt? Es entsteht ein innovativer Grill, der die Herzen begeisterter Grillfans höherschlagen lässt. Doch was ist das Neue, das Einzigartige an dem neuen Weber Pellet Grill? Geschmack wurde mit High-Tech-Funktionen kombiniert und es entstand ein Pellet Smoker der neuen Generation.

Weber geht neue Wege

Grillfans wollen auf den typischen Geschmack der Holzkohle nicht verzichten. Dennoch muss Komfort und Benutzerfreundlichkeit beim Grill gegeben sein. Geräte, die schwer oder umständlich zu bedienen sind, bleiben den ganzen Sommer über in der Garage oder im Keller. Gut, dass es Weber gibt. Die traditionsreiche Firma hat einen neuen Grill entwickelt: Es wurde grosses Augenmerk auf Geschmack sowie Genuss gelegt, dazu kamen Zutaten wie Präzision und modernste Funktionen. Kurz gesagt, ein Weber Pelletgrill, der einfach und schnell zum gewünschten Ergebnis führt, wie die Kombination eines Gas- und Elektrogrills.

Der Smoker ist ein Alleskönner

Beim Wohnen, in der Autoindustrie und bei der Bekleidung, überall gibt es Trends und neue Designs. So auch bei den Grills. Der neue Pellet Smoker wird im kommenden Sommer unsere Gärten und Terrassen erobern. Was nicht wirklich verwundert, hat sich nun auch die Firma Weber, neben einigen anderen Herstellern, dazu entschlossen, einen Pelletgrill anzubieten. Interessant sind das ansprechende Design und das gute Preis-Leistungsverhältnis. Zwei gute Kaufargumente, aber es gibt noch weitere Vorteile: Die Handhabung und Bedienung ist einfach und auch die Reinigung ist leicht und nicht sehr zeitaufwendig. Dazu kommen die kurze Aufheizzeit und die gleichbleibende Hitze. Bedingt durch die zu erreichende recht grosse Temperaturspanne, eignet sich der Smoker für viele Zubereitungsarten, ein wahrer Alleskönner unter den Räucherofen. Nicht zu vergessen, das herrliche Raucharoma und die Möglichkeit, dass die gesamte Fläche für das indirekte Grillen nutzbar ist.

Strom und Pellets – mehr braucht das Grillvergnügen nicht

Grillen, Räuchern, Backen, Braten, Schmoren und für all diese Vergnügen sind nur Pellets und ein Stromanschluss erforderlich. Ein saftiges Steak, eine geschmackvolle Pizza oder ein süsser Kuchen, all diese Köstlichkeiten können mit dem Weber Pelletgrill zubereitet werden. Jedes Grillgut bekommt durch den gleichmässigen Rauch ein gutes Aroma. Das Aroma kann natürlich zusätzlich durch die Wahl der Holzsorte beeinflusst werden.

So funktioniert der Smoker mit Pellets

Irgendwie sieht der Pellet Grill einen Gas Grill ähnlich, obwohl der Behälter für die Pellets schon erkennen lässt, dass es sich um einen besonderen Smoker handelt. Die Förderstrecke wird elektrisch betrieben und befördert die Pellets gleichbleibend in die Brennkammer. Es entsteht heisser Rauch und dieser Rauch ist für das Garen des Grillguts verantwortlich. Nach getaner Arbeit wird der Rauch über den Abluftkamin in das Freie geleitet.

Zuletzt angesehen