Allgemeine Geschäftsbedingungen

 
Geltungsbereich

Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten in der zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses aktuellen Fassung für alle Geschäftsbeziehungen zwischen der Möbel EGGER, Eschenbach, und ihren Kunden. Sie bilden einen integrierenden und ergänzenden Bestandteil für alle Aufträge, die über den Online-Shop und per Telefon abgeschlossen werden.

In erster Linie gelten die Garantiebestimmungen gemäss Produktebeschreibung oder der Auftragsbestätigung. Fehlen solche, gelangen erst die Garantiebestimmungen und dann die AGB zur Geltung.

Registration

Es ist dem Kunden überlassen, sich für moebelegger.ch zu registrieren oder eine Bestellung ohne Registration zu tätigen. In jedem Fall ist der Kunde verpflichtet, wahrheitsgetreue Angaben zu seiner Person zu machen. EGGER behält sich das Recht vor, Kundendaten jederzeit und ohne Angabe von Gründen zu löschen oder einen Benutzernamen und das Passwort zu sperren.

Angebote Die Auflistung des Sortiments unter moebelegger.ch alleine stellt noch keine rechtlich bindende Offerte dar. Die Darstellung im Internet erfolgt unverbindlich. Gibt der Kunde per Internet, E-Mail, Mobile, Telefon oder Fax eine Bestellung auf, so erteilt er ein verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages. Der Kunde erhält eine Bestätigung, dass die Bestellung eingegangen ist. Diese Bestätigung stellt seitens Möbel EGGER keine Annahme des Angebots dar. Möbel EGGER behält sich das Recht vor, den Antrag ohne Angabe von Gründen abzulehnen. Ein rechtlich bindender Kaufvertrag kommt erst mit dem Versand der Auftragsbestätigung durch die Möbel EGGER zustande.

Sofern nicht etwas anderes vereinbart ist, erfolgt die Lieferung entsprechend dem dargestellten Muster oder Modell und dessen Beschreibung. Abweichungen in Farbe, Struktur und Verarbeitung sind vorbehalten. Vorbehalten sind ausserdem nicht korrekte Angaben aufgrund technischer Mängel an unserer technischen Infrastruktur.
Auf dem Bild abgebildete Dekorationsartikel sind, wo nicht namentlich aufgeführt und erwähnt, nicht Bestandteil des Produkteangebotes. Zubehör und Dekorationsartikel sind gesondert zu erwerben.
 
Räumliche Geltung unserer
Angebote und Preise

Alle Preise verstehen sich rein netto, inkl. Mehrwertsteuer. Unsere Angebote gelten für die Schweiz und Liechtenstein.

Leuchten können bei Möbel EGGER zur Entsorgung abgegeben werden. Die vorgezogene Recyclinggebühr (vRG) ist bei elektronischen Geräten in allen Preisen bereits inbegriffen. Wir leisten damit einen Beitrag zur umweltfreundlichen Entsorgung von Leuchten.

Für erteilte Aufträge mit Lieferadressen ausserhalb der Schweiz und Liechtensteins sind die angegebenen Lieferpreise und Sendepauschalen ungültig.

Lieferfristen und –kosten Wir liefern die bestellte Ware an die vom Kunden zum Zeitpunkt der Bestellung angegebene Lieferadresse. Die Lieferung erfolgt zu den jeweils im Einzelfall ausgewiesenen Versand- und Lieferkosten. Diese sind vor Abgabe der Bestellung aufgeführt. Die Lieferung kann auch in Teillieferungen erfolgen, sofern diese dem Kunden zumutbar sind. Sollten auf Wunsch der Möbel EGGER Teillieferungen durchgeführt werden, übernimmt EGGER die daraus entstehenden Mehrkosten. Die Waren werden innerhalb der angegebenen Lieferfristen gemäss Artikelbeschreibung zugestellt. Ausnahmen, die wir nicht selbst verantworten können, oder die in der Natur des Kunden begründet sind, sind davon ausgenommen.
 
Eigentum Bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises bleibt die Ware Eigentum der Möbel EGGER. Diese ist berechtigt, auf Kosten des Käufers die Eintragung im Register der Eigentumsvorbehalte zu veranlassen, sofern sie ihre Forderung als gefährdet erachtet.

Zahlung
EGGER akzeptiert die im Rahmen des Bestellvorgangs dem Kunden angezeigten Zahlungsarten. Der Kaufpreis sowie ggf. anfallende Versandkosten werden zum Zeitpunkt der Bestellaufgabe belastet. Wählt der Kunde als Zahlungsart Vorauszahlung, wird die Bestellung nach Eingang der Zahlung bearbeitet. Der Kunde wird über den Zahlungseingang informiert. Die Lieferzeit verzögert sich entsprechend. Nicht geltend gemachte Rabatte können nachträglich nicht mehr gewährt werden. Rabatte können nicht kumuliert werden.

Reklamationen und Gewährleistung Reklamationen sind innerhalb von 8 Tagen nach Erhalt der Ware geltend zu machen. Später, d. h. während der Gewährleistungsfrist zum Vorschein kommende Mängel, sind sofort nach deren Feststellung zu melden. Die Gewährleistungsfrist beträgt zwei Jahre seit Ablieferung bzw. Abholung. Die Gewährleistung beeinhaltet allfällige Mängel der Konstruktion und des Materials. Von der Gewährleistung ausgenommen sind Schäden, die durch Abnützung, Alterung und unsachgemässe Behandlung entstanden sind. Die Gewährleistung erlischt, wenn Waren trotz erkennbarer Mängel vom Käufer weiterverarbeitet oder geändert werden. Mängel werden von der Möbel EGGER im Rahmen der Gewährleistung kostenlos behoben, wenn sie es nicht vorzieht, Ersatz durch mangelfreie Ware zu leisten. Weitere Ansprüche sind ausgeschlossen.

Rücknahme und Rücksendungen
Bei Möbeln besteht kein Rückgaberecht. Rücksendungen von mit der Post versandten Artikeln werden nur innerhalb von zehn Tagen nach Erhalt beim Kunden akzeptiert. Artikel aus dem Hygienebereich (Bettwäsche, Kissen und Decken, Frotteewäsche, Badezimmerartikel etc.) akzeptieren wir nur bei ungeöffneter Originalverpackung. Der Kunde erhält auf seinem Kundenkonto eine Gutschrift, wenn die Ware originalverpackt und ungebraucht retourniert wird. Im Zweifelsfall entscheidet EGGER über eine Gutschrift.

 

Urheberrecht

Das Urheberrecht an unserer Web-Site und dessen Inhalten wie Texten und Grafiken (nicht abschliessende Aufzählung) liegt vollumfänglich bei der Möbel EGGER. Es ist ohne unsere vorherige schriftliche Erlaubnis untersagt, Teile daraus zu kopieren, herunterzuladen oder anderweitig für eigene Zwecke einzusetzen. Ausgenommen sind unsere speziellen Links, die zum Download angeboten werden.

Haftung und anwendbares Recht

Schadenersatzansprüche des Käufers für Folgeschäden, die nicht an der gekauften Sache selbst entstehen, sind ausgeschlossen, soweit sie den Kaufbetrag des Produktes überschreiten. In jedem Fall haftet Möbel EGGER aber für maximal CHF 10'000.

Zur Verrechnung von Forderungen ist das Einverständnis von Möbel EGGER nötig.

Beide Parteien verpflichten sich im Schaden- oder Reklamationsfall primär den direkten Kontakt zu suchen oder vor Anrufung eines Gerichts alle anderen Schlichtungsmöglichkeiten auszuschöpfen.

Gerichtsstand ist 6274 Eschenbach/Luzern. Es gilt Schweizerisches Recht.